Artikelausdruck von Freestyle Münster


Schwimmen:
(Wasser und Freizeit Verein Münster e.V.)

Wasser + Freizeit lädt zur 20. Auflage des Kindertriathlons ein

Am Samstag, dem 12. August, richtet Wasser + Freizeit Münster zum 20. Mal den inzwischen ältesten Kindertriathlon Deutschlands aus. Mit einigem Stolz blicken die Veranstalter auf die Starterfelder von fast 200 Kids aus den Vorjahren zurück. Doch dieses Jahr werden die Startfelder kleiner ausfallen, da der SchülerCup des nordrhein-westfälischen Triathlon-Verbandes dieses Jahr woanders ausgetragen wird. Organisator Siegfried Milden ist damit gar nicht so unzufrieden: „Dadurch haben wir wieder Gelegenheit, die Leistungen der Kids aus Münster und Saerbeck in den Mittelpunkt zu stellen. Diese Kids für den Triathlonsport zu begeistern ist doch unser Hauptanliegen.“ Deswegen wird in diesem Jahr auch die dritte Auflage der Saerbecker Schülermeisterschaft ausgetragen. Milden: „Ich bin gespannt, wie dieses Jahr das Rennen entschieden wird und ob es neue Talente zu entdecken gibt.“
Auch wenn die Cupveranstaltung entfällt, will Milden doch an den drei verschiedenen Distanzen festhalten, um keine der Altersklassen zu überfordern. Die jüngsten (bis 10 Jahre) starten über 50 m Schwimmen, 2,5 km Radfahren und 400 m Laufen. Die gleiche Distanz gilt auch für die Teilnehmer der 3. Saerbecker Meisterschaft. Kinder bis einschließlich 13 Jahre haben ungefähr die doppelte Distanz zurückzulegen (0,1 – 4,5 – 0,8 km), und die älteren müssen 300 m im Saerbecker Badesee zurücklegen, dann 8,5 km Radfahren, bevor es auf die abschließenden 1,2 Laufkilometer geht.
Insgesamt über 40 Helfer werden schon vor dem ersten Startschuß um 13:30 Uhr dafür sorgen, daß die Kids ausreichend betreut werden. Jedes Kind wird sein Fahrrad finden und in die richtige Richtung fahren bzw. laufen. Und auch im Ziel wird für ausreichend Verpflegung für die Kids gesorgt sein, damit sie sich schnell von den „Strapazen“ erholen können.
Teilnahmemöglichkeit besteht für alle Kids; Meldungen können über die Internetseite www.wasser-freizeit.org oder bei Siegfried Milden (siegfried@milden.net) abgegeben werden. Kurzentschlossen können auch am Samstag am Badesee in Saerbeck nachmelden. Fragen beantwortet Organisator Siegfried Milden unter Tel.: 0178/4734141 oder Email Siegfried@Milden.net.


Autor: jole
Artikel vom 07.08.2006, 10:36 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003